the primis

Die Geschichte

Es war im Winter 2006 an einem Donnerstagabend. Wie meistens trifft man sich zu einem Drink in der Bar 55 in Langenthal. Es wird gewitzelt, geblufft und natürlich die neusten Wochenereignisse diskutiert. Was ist sportlich gelaufen, was steht am Wochenende an, gibt es neues aus der Beziehungskiste........

Die Fasnacht steht vor der Tür und in der Diskussion entsteht plötzlich die Idee, man könnte wieder einmal als Gruppe an die Fasnacht. Wir sind zu viert und mit jedem Bier mehr verdichtet sich der Gedanke eine Fasnachts Clique zu gründen. Bei einer Flasche Rotwein "Primitivo" beschliessen wir eine Clique zu gründen, ohne jegliche Verpflichtungen und Statuten. Nun musste natürlich noch ein Name gefunden werden. Eine gute Gruppe ist wie ein guter Wein, also taufen wir uns "Primis"! Dieser Name finden alle super und wird sofort einstimmig angenommen. die Taufe wird mit einer weiteren Flasche Primitivo vollzogen und da sind wir nun     "alles geili sieche"

seit 2008 dekorieren wir zusammen mit der Inhaberin Pia zum ersten mal die Bar55 gemäss dem bevorstehendem Fasnachts Motto! Von nun an haben wir unser eigenes Lokal und nennen es liebevoll "unser Zuhause"!

2016 das Jubiläum
10 Jahre primis, 10 Jahre geili sieche!




Die Gründer

 

Der Gründer

 

10 Jahre geil